Der Schwindel der mich heute Mittag ereilte hatte mich ganz schön umgehauen. Ich saß vorm Pc und aufeinmal bemerkte ich das ich total zitterig wurde. Vor dem Mittag war meine Zuckermessung auf 71, schon niedrig. Wahrscheinlich lag es dadran das ich so am zittern war. Vielleicht ist mein Zucker sehr schnell abgesunken. Nach dem Mittag essen war mir so komisch, immer noch so am zittern. Habe mich dann hingelegt und die Angstgedanken haben mich eingeholt. Ständig habe ich Angst gehabt das extremer Schwindel einsetzt, das ich umkippe... Irgendwann bin ich dann eingepennt und als ich aufgewacht bin war mir immer noch komisch. Doch ich blieb tapfer und fuhr zur Arbeit. Erst war noch alles super, aber nach 2 Stunden fing ich an unruhig zu werden, wieder Schwindelgefühle.. Ob es wohl auch am Wetter lag? Schließlich wurde es ständig schwarz am Himmel.. zusätzlich mit Gewitter... Aber ich hab es durchgehalten ..

Jetzt geht es mir ja auch gut. Naja, es geht. Andere Probleme.

Mein Freund war zwar total lieb heute morgen zu mir, und es hat mir auch meine Eifersucht genommen.. aber trotzdem.. Bald ist sein Geburtstag und ich möchte mir nicht ausmalen welche Frauen ihn gratulieren. Besonders die, die er damals getroffen hat, im Kino war & im Krankenhaus besucht hat. Sie muss ihm schon was bedeuten. Aber ich kann eh nichts ändern. Bald werden sie sich sowieso wieder treffen, und ich kann es sowieso nicht verhindern. Doch vertrauen fällt mir da einfach schwer ... weil er mich deswegen schonmal angelogen hat... mich fallen gelassen hat.. wegen ihr.. er hat sich Tage nicht gemeldet.. und mich angelogen ... mir verheimlich das er zu IHR fährt.. Es tut heute noch weh wie damals... Und ich habe es auch noch "zufällig" erfahren.. Das allerschlimmste, hätte ich es damals nicht herausgefunden.. hätte ich es heute noch nicht gewusst... Es ist nicht schlimm weibliche Freunde zu haben.. Aber bitte nicht unter diesen Umständen, das alles heimlich zutun... Warum hat er das nur getan.. Ich bin doch selber schuld... Vielleicht haben sie sogar was angebändelt... und es hat doch vielleicht nicht gepasst... ach ich will nicht so denken! Ob ihn vielleicht mein Geschenk für ihn gefällt? Vielleicht schenkt sie ihm ja auch was....... oder sie treffen sich wieder.... ....

Die Gedanken dadran sind so schlimm das ich keine Filme mehr gucken kann wo irgendwas mit Liebe und Beziehung vorkommt. Weil es doch nur mit fremdgehen und neu verlieben zutun hat.

Wo wir schon bei Filme sind. Mir wird schlecht wenn ich Infos über neue Filme lese. Denn die beiden waren ja im Kino. Die könnten sich ja eines der neuen "liebesfilmchen" von Til Schweiger und Co. gucken. Mir wird einfach nur schlecht bei den Gedanken... 

Ja, ich bin schon schlimm .... Aber vielleicht ist es doch berechtigt? Nur irgendwann muss man lernen zu verzeihen ..Aber was soll man verzeihen.. wofür man sich nichtmal "richtig" entschuldigt hat.. sondern nur flüchtig abschweift und garnicht groß darüber redet...."Da war nichts"... Der Satz ist auch schon alt.. vielleicht sollte man den Satz nicht nur hören, sondern auch die Sicherheit dadrin spüren...

 

13.8.13 22:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung